Schutzkonzept Covid-19

Gestützt auf das aktuelle Schutzkonzept Covid-19 für den Breitensport des Schweizerischen Schiesssportverbandes dürfen wir wieder auf  allen Anlagen und Scheiben schiessen. Nach wie vor gelten folgende Verhaltensregeln:
> Nur symptomfrei zum Wettkampf/Training;
> Strikte Einhaltung der Hygieneregeln (Händedesinfektion vor Eintritt in den Stand);
> Abstand von 1.5 m einhalten;
> Nur absolut notwendige Anzahl Schützen und Funktionäre im Stand;
> Führung von Präsenzlisten (Contact Tracing).

Wir bitten alle Schützinnen und Schützen vorgängig ihre Pflichten im Dokument "Schiessbetrieb Covid-19" zu studieren.

Wir zählen auf euch - jede/jeder trägt Verantwortung für alle!

Download
Schiessbetrieb Covid-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.6 KB

Feldschiessen 2020

Aufgrund der besonderen Lage musste das Eidgenössische Feldschiessen im Juni abgesagt werden. Die Vereine hatten dann die Möglichkeit das Feldschiessen als Vereinsanlass durchzuführen. Traditionsgemäss haben wir zusammen mit der Schützengesellschaft Mühlethurnen-Lohnstorf das Feldschiessen am 18./19. September auf dem Schiessplatz Mühlebach durchgeführt.
169 Schützinnen und Schützen haben am Wettkampf mit der Pistole teilgenommen. Das sind 2/3 der Schützen des letzten Jahres - ein Erfolg trotz Corona!

Herzlichen Dank an alle für die Teilnahme und Gratulation zu den erzielten Resultaten.
Rangliste

Ausschiesset 2020

Auch in diesem Jahr wird die Schiesssaison mit dem Ausschiesset am 30. September und 10. Oktober abgeschlossen. Wir freuen uns auf einen interessanten Wettkampf und wünschen allen "Guet Schuss".

 

 

 

Wir halten uns an die Regeln des Bundesamtes für Gesundheit und wünschen allen "Guet Schuss" und gute Gesundheit!